Der Fotograf

Erreichbarkeit! Ab sofort betreibe ich zu den Themen Fotografie und Mobildiskothek nur noch eine gemeinsame Webseite.Diesen Inhalt finden Sie also auch auf beatkiste.de, ralf-huebner-com, mig23.de, tanztee.party und natürlich hier, auf saw-foto.de!
HAPPY-NEW-YEAR! Ich möchte allen noch ein frohes und gesundes 2020 wünschen! Möge es ein gutes Jahr werden!
Zu verschenken! Foto-/Videostativ Cullmann ALPHA 2500. Einfach bei mir melden! Für den Müll ist es zu schade...
NetObjects Fusion 2015
altix
NetObjects Fusion 2015

Den “Fotografen” Ralf Hübner gibt es seit ca.1967 oder 1968. Im Alter von ca. 7 Jahren hat mir mein Vater, auf meinem Wunsch hin, die Perfecta (oberes Bild) in die Hand gedrückt. Ich wollte die Magdeburger Strombrücke fotografieren. Es war ein eiskalter Wintertag und ich lernte viel über Perspektive. Was mussten wir laufen bis wir die Brücke ganz drauf bekamen! Und dann musste ich den ganzen Weg zurück, um gezeigt zu bekommen, dass man die Brücke auch von ganz nah ganz drauf kriegen konnte!

Später kaufte ich mir eine “Certo SL-110”,dann durfte ich auch die “Altix-N” von meinem Papa nutzen, sammelte mit ihm meine ersten faszinierenden Erfahrungen in der Dunkelkammer, beim “Sichten” der Bilder am nächsten Tag und beim Arbeiten mit der Hochglanzpresse. Es war richtig Arbeit, aber es war schön!

Vom “Jugendweihe-Geld” kaufte ich meine erste Spiegelreflex, eine “EXA -1C”,
arbeitete in der Schul-AG Foto mit und nach meiner Berufsausbildung konnte ich mir endlich eine eigene komplette Foto-Entwicklungsanlage leisten, Immer noch für schwarz-weiß! Für Farbfotos fehlte uns damals leider die notwendige Regeltechnik.

Dann kam die Wende und Kompaktkameras machten plötzlich wunderschöne Farbbilder, entwickelt im Labor. Als die digitale Fotozeit begann, war ich dabei. Was für geringe Auflösung! Zunächst ein absoluter Rückschritt in der Fotoqualität. Aber die Auflösung stieg rasant und irgendwann war es Zeit für meine erste digitale Spiegelreflex, eine CANON 400D. Es gab noch einige andere CANON’s. Und jetzt habe ich mir den Traum von einer “Vollformat” Kamera erfüllt, eine “NIKON D750”. (unteres Bild)

Und mittlerweile weiß ich, es wird immer wieder bessere Kameras geben, aber wichtiger sind die für die entsprechende Aufgabe geeigneten Objektive! Darum habe ich sowohl für Party-, als auch für Portrait- und Tierfotografie in die jeweiligen Objektive investiert. Ich bin bereit!

Home   Infos   Kontakt   FAQ   Facebook